thoeren

Metzgerei Wilhelm Thören

Die Thörens – ein Kempener Handwerksbetrieb, der seit vier Generationen in Familienbesitz ist. Der aktuelle Chef Wilhelm „Willy“ Thören (57) fühlt sich dieser Tradition stark verpflichtet.

Was im Geschäft an der Hülser Straße über die Ladentheke geht, ist im eigenen Betrieb geschlachtet und selbst verarbeitet. Mit einigem Stolz kann Thören auch von sich sagen, bereits vor 20 Jahren die Verwertungskette zwischen Erzeuger und Verbraucher komplett geschlossen zu haben. Denn damals ist er unter die Rinderzüchter gegangen. „Ob Rauchfleisch, Schinken oder Pastete – wir kaufen nicht eine Scheibe Wurst zu.“ Der Verweis auf die unverwechselbar eigene Produktpalette ist auch ein wichtiges Verkaufsargument im Großhandel, den Thören seit vielen Jahren beliefert.

Mehr erfahren: www.metzgerei-thoeren.de